Übersicht

Pressemitteilung

Bild: Civitec

Radfahrern im Stadtzentrum bleibt wie bisher erlaubt

Auf dem Karl-Gatzweiler-Platz, dem Markplatz im Zentrum, wird nichts verboten. Radfahrer sollten, wenn es nach der CDU gegangen wäre, im oberen Marktplatzbereich mit einem Fahrverbot belegt werden. Vier Fraktionen (SPD, Grüne, FDP, Aufbruch) im Zentrumsausschuss waren anderer Meinung: Der CDU-Verbotsantrag…

Bild: colourbox

SPD fordert zügige Verbesserungen für den Radverkehr

Die SPD Sankt Augustin nimmt das Ergebnis des Fahrradklimatests 2018 mit Besorgnis zur Kenntnis. Die Stadt Sankt Augustin hat nur eine Gesamtnote von 4,1 erreicht und liegt abgeschlagen auf Rang 71 der Vergleichsklasse. Sascha Bäsch, Ratsmitglied und Fahrradpolitischer Sprecher: „Das…

Flugplatz-Denkmal kommt nicht

Die SPD hat mit Irritation die Vorstellung eines Denkmal-Projekts im letzten Kulturausschuss zur Kenntnis genommen. Eine Hangelarer Initiative hatte seit längerer Zeit versucht, eine Stahl-Skulptur zur Würdigung des Flugplatzes und seiner Geschichte anzuschaffen und am Ortseingang zu installieren. Bevor sich…

Bild: colourbox

Schulsozialarbeit in Sankt Augustin ist ein Erfolgsmodell

Die SPD-Fraktion begrüßt die positive Entwicklung bei der Schulsozialarbeit in Sankt Augustin. Im Jugendhilfeausschuss am 27.03. stellten die beiden Schulsozialarbeiter der KGS Sankt Martin und der Gutenbergschule ihre Arbeit vor. Dabei wurde deutlich, dass die kontinuierliche Arbeit der beiden Schulsozialarbeiter…

SPD begrüßt Spielplatzplanung für Sankt Augustin

Die SPD Sankt Augustin nimmt die beabsichtigte Spielplatzentwicklungsplanung mit großer Zustimmung zur Kenntnis. Diese resultiert aus einem Antrag der SPD in 2018 zum Spiel- und Bolzplatz am Buschweg in Hangelar. Sascha Bäsch, Ratsmitglied: „Die beabsichtigte Planung wird die Spiel- und…

Bild: colourbox

Vorfahrt für Kita-Neubau in Sankt Augustin

SPD, GRÜNE und FDP fordern neue Prioritätensetzung Frühzeitig hatten SPD, GRÜNE und FDP bereits Maßnahmen gefordert, um mehr KiTa-Plätze in Sankt Augustin zu schaffen. Um dem gestiegenen Bedarf gerecht zu werden, wurde kürzlich die angestrebte Betreuungsquote für unter 3jährige auf…

Aufbruchstimmung beim politischen Fischessen der SPD Sankt Augustin

Sarah Philipp punktet mit klarem sozialdemokratischen Profil Zum traditionellen Fischessen und dem politischen Ascherdonnerstag hatte die SPD Sankt Augustin in den Augustiner Hof geladen. Die 65 Gäste, darunter auch die Vorsitzende der Konferenz der Ortsvereine im Rhein-Sieg-Kreis Hanna Nora Meyer,…

Närrisches Treiben beim 6. Karnevalistischen Frühschoppen

In guter Tradition hat die SPD Sankt Augustin zum karnevalistischen Frühschoppen eingeladen. Bei bester Party- und Schunkelstimmung feierten rund 350 Jecken im Haus der Nachbarschaft in Hangelar. Unter Moderation des Sankt Augustiner SPD-Vorsitzenden Denis Waldästl gaben sich die Sankt Augustiner…

SPD lädt zur Diskussion über deutsch-russische Außenpolitik

Am Dienstag, 08. Januar 2019 um 19:00 Uhr laden die SPD Mülldorf und die SPD Sankt Augustin gemeinsam zur Diskussion „Quo vadis Außenpolitik – Wie geht es weiter mit den deutsch-russischen Beziehungen?“ in das Knusperhäuschen nach Mülldorf ein. Als Diskussionspartner steht…

Wunsch nach Bürgerbeteiligung bei der Ortsentwicklung Niederpleis

Die Ausbauplanung der Ortsdurchfahrt Niederpleis stand im Mittelpunkt des 18. Bürger-Dialog-Forums am 22. November 2018. Die Niederpleiser Ratsmitglieder Brigitte Bilgmann und Torsten Seifen konnten dazu zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Haus Niederpleis begrüßen. Der Vorsitzende des Umwelt-, Planungs- und Verkehrsausschusses…

Bild: 123rf.com/blasbike

S 13-Ausbau: Sankt Augustin darf nicht vom Radverkehrsnetz abgeschnitten werden

Die SPD Sankt Augustin unterstützt das Anliegen der Stadt Bonn, die Ost-West-Verkehrsachse zwischen Vilich-Müldorf und Vilich während der gesamten Bauzeit der S 13-Ausbauarbeiten aufrecht zu erhalten. Die Bahn wird aufgefordert, eine provisorische Fußgänger- und Radfahrer-Überführung zwischen der Beueler Straße und…

Landesregierung enthält Sankt Augustin rund 700.000 Euro vor!

Trotz sprudelnder Steuereinnahmen verweigert die schwarz-gelbe Landesregierung den Städten und Gemeinden eine vernünftige Beteiligung an den Kosten der Integration der Geflüchteten, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete für Rhein-Sieg, Sebastian Hartmann. Wendet man den bisherigen Verteilungsschlüssel an, würde die Stadt Sankt Augustin überschlägig…